Laut Innenministerium sind 145 Eintracht-Anhänger gewaltsuchend

Hannover  Diese Einschätzung geht aus der Antwort auf eine Anfrage zweier Abgeordneter hervor. Insgesamt seien demnach 1500 niedersächsische Fans gewaltbereit.

Braunschweiger Fans haben nach dem Abpfiff des Relegations-Rückspiels gegen den VfL Wolfsburg den Platz gestürmt und ein Bengalisches Feuer entzündet.

Foto: Peter Steffen/dpa

Braunschweiger Fans haben nach dem Abpfiff des Relegations-Rückspiels gegen den VfL Wolfsburg den Platz gestürmt und ein Bengalisches Feuer entzündet. Foto: Peter Steffen/dpa

Auf eine Anfrage der Abgeordneten Jan-Christoph Oetjen und Christian Grascha (beide FDP) hat das niedersächsische Innenministerium Zahlen vermeintlich gewaltbereiter Fußballfans angegeben. Demnach ist die Zahl der gewaltbereiten Eintracht-Fans im Vergleich zum Vorjahr von 435 auf 425 leicht...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.